• 20230531_Biathlon_Schoemberg_1

Wie immer mal wieder findet in der Ferien ein Training der etwas anderen Art statt. Diesmal am 31.05. in Schömberg. Organisiert durch den 2. Vorstand Lars Stahn ging es mit 14 Leuten ins Biathlonzentrum hiesige Biathlonzentrum. Nach einer kurzen Einführung in das Regelwerk ging es auch direkt an den Schießstand, wo man sich mit den Kleinkaliberwaffen vertraut machte. Auf die Originaldistanz von 50m wurde liegend geschossen. Allerdings auf die etwas größeren Ziele, die normalerweise für das stehend schiessen genutzt werden und mit Auflage.

  • 20230531_Biathlon_Schoemberg_2

Selbst dass war schon schwierig genug und die ersten Schüsse mußten noch gesucht werden. Aber nachdem man sich etwas daran gewöhnt hatte ging das Schiessen relative schnell gut von der Hand. So wurde dann ungefähr nach 1h eine kleine Biathlonstaffel mit 4 Mannschaften organisiert, die auf einer 400m Runde gegeneinander antraten. Die Strafrunden waren 75m lang. Ein Fehlschuss, eine Strafrunde. Auch wenn es nicht ganz ernst beim laufen zuging, den erhöhten Puls beim Schiessen und die daraus resultierenden Schwierigkeiten konnte jeder fühlen. Alles in allem eine gelungene und witzige Aktion. Vielen Dank an die 4 Betreuer des Biathlonzentrums, die sich die Zeit nahmen uns ihren Sport näher zu bringen.