Im Jahr 2023 erholte sich die Leichtathletik-Abteilung so ganz langsam von Corona. Aber nur langsam, aus Sicht der Abteilungsleitung könnte es vor allem im sportlichen Bereich deutlich schneller gehen. Weiterhin gut aufgestellt war die Abteilung im organisieren von Wettkämpfen im heimischen Stadion. Zum zweiten Mal nach 2016 konnten die württembergischen U16 Einzel-Meisterschaften durchgeführt werden. Nach den U14 Mehrkampf in 2021 und den U16 Mehrkampf in 2022 war es die dritte Württembergische Meisterschaft in Folge mit zwei Tagen Wettkampf auf höchster Ebene im Waldstadion. Ganz nebenbei konnte auch wieder der Dagersheimer Waldlauf im Rahmen des Schönbuch-Cups durchgeführt werden. Im Sommer wurde ein Ausflug nach Schömberg zum Sommerbiathlon organisiert. Das Ostertrainingslager konnte dieses Jahr noch nicht wieder aufgenommen werden, da es einfach an Athleten fehlt, aber das Wintertrainingslager wurde zum zweiten Mal in Pfalzgrafenweiler durchgeführt. Erfreulicherweise kam auch diesmal wieder eine jüngere Gruppe mit, so dass die jüngste Gruppe in 2022 schon in 2023 nicht mehr die jüngste Gruppe war.  

  • 20230804_Vorstand

Organisatorisch war die größte Änderung, dass der Wechsel im Vorstand vollständig stattgefunden hat. Kristina Holst hat ihren Posten als Kassiererin an Florian Lemm übertragen, bleibt der Abteilung aber als Kassenprüferin erhalten. Erich Walz hat seinen Posten als Schriftführer an Lisa Lebsanft übertragen, bleibt aber als Beisitzer erhalten und somit ist die Verjüngen im Vorstand noch 2 Jahren planmäßig abgeschlossen. Die Verjüngung begann schon das Jahr davor, nachdem Hartmut Giehl von Julian Gmeiner als Abteilungsleiter  ablöste und Lars Stahn als zweiter Vorstand gewählt wurde. Auch hat Frank Stahn seinen Platz als Schönbuch-Cup Verantwortlicher an Franziska Hatzl abgegeben. Hinzu kam auch noch Leandra Zimmermann als Beisitzerin, die den 8-köpfigen Vorstand komplementiert und Domino Arbter als zweite Kassenprüferin, die das Amt von ihrem Vater Kurt Arbter übernahm. Vielen Dank an alle Mitglieder des ehemaligen Vorstandes, die mindestens 10 Jahre in Amt und Würde waren und ihren Job mit viel Hingabe zur Leichtathletik ausgeführt haben. Dem neuen Vorstand viel Spaß und Erfolg bei der Arbeit.   

Auch waren aus diesen beiden Gruppen einige Wettkampfteilnahmen zu verzeichnen. Die Gruppe im Axel Walz war im Winter waren die Athleten beim Sindelfinger Nachwuchsmeeting am Start, im Frühjahr ging es dann über die Kreis-Cross-Meisterschaften in Waldenbuch zu den Sportfesten in Renningen und den Kreismeisterschaften Eltingen und im Juli auf der Kinderleichtathletik in Oberhaugstett zu finden. Ebenso auf den Wettkämpfen war die Gruppe Jule, die in Eislingen die ersten Erfahrungen über die Hürden machte und die Herbstwettkämpfe in Hechingen besuchte. Aus der Gruppe wurde Lina Dannecker über die 100m noch Kreismeisterin. 

Eifrigster Wettkämpfer war aber mit Sicherheit Axel Walz, der gerade jetzt zum Ende der Saison gut in Form gekommen ist und hoffentlich im Jahr 2024 dann auch gut in den zweiten Teil der Saison herein findet. Für ihn persönlich herausragend bestimmt der Start auf der Festwiese mit qualitativ starken Starterfelder ( zum Teil mit WM Teilnehmern ) und beste Stimmung mit vielen Zuschauern machten einen erheblichen Unterschied zu einem „normalen“ Sportfest.

In der Trainergruppe blieb mehr oder weniger alles beim Alten. Die jüngsten werden von Bea und Laura traininert, die Gruppe darüber von Fynn und Franzi. Die Wettkampfgruppe um Axel hat über den Winter das zweite Training aufgenommen. Auch in den Gruppen Jule und Björn und Erich, Lukas und Ralf gibt es keine nennenswerten Änderung. An dieser Stelle einen recht herzlichen Dank an alle Trainer für ihren Einsatz.

 

  • 20230918_Bea_Laura

Die U8, die von Bea und Laura 1x die Woche trainiert werden.

 

 

 

 

 

  • 20230918_Finn_Franzi

Die U10, die von unserem Fynn zusammen mit Franzi trainiert werden.

 

 

 

 

  • 20230918_Axel

Die U12 mit Axel, die eifrigste Wettkampfgruppe, die wir momentan haben.

 

 

 

 

  • 20230918_Jule_Bjoern

Die U14 und U18 von Jule und Björn

 

 

 

 

 

  • 20231110_Pfalzgrafenweiler

Unserer Jungsenioren von Lukas, Erich und Ralf hier im Trainingslager Pfalzgrafenweiler

 

 

 

 

Aus der Zeitung:

  • 20230717_WUE_U16_WLV
  • 20230719_WUE_KSK
  • 20230909_Bericht_Cup