Nach längerer Spielpause hat unsere Faustball-Männermannschaft wieder in der Hallenrunde teilgenommen.

Angetreten waren wir mit dem Ziel, das eine oder andere Spiel auch mal zu gewinnen.

Es kam ganz anders. Durch unsere mannschaftliche Geschlossenheit, den Spaß am Spiel und eine stimmige Mannschaft mit unseren Schlagmann Robin, konnten wir schon im ersten Spieltag alle Spiele gewinnen.
Unsere Mannschaft war motiviert, das im zweiten Spieltag fortzusetzen. Dabei lief es nicht ganz so gut, da drei Spiel unentschieden beendet wurden und wir nur bei zwei Spiele als Sieger vom Platz gingen.

Im letzten Spieltag wurde es dann noch mal spannend, unsere TSV Faustballer sowie die Mannschaften aus Gärtringen und Weil der Stadt kämpften um die Meisterschaft.

Unser letztes Spiel war ausgerechnet gegen die SpVgg Weil der Stadt, es wurde spannend, wir wollten unbedingt gewinnen.

Als dann die Gesamttabelle ausgerechnet war, war der Jubel groß, letztendlich entschied das Ballverhältnis zugunsten unserer Faustballer.

Die Faustballer des TSV Dagersheim sind Meister in der Gauliga.

 Gauliga Meister Bild

Es spielten:  Wolfgang Fechner, Oliver Lück, Jürgen Albrecht, Tobias Klimek, Peter Östringer (hintere Reihe)
Mark Albus, Thomas Secker, Robin Dannecker, Ottmar Kienle (vordere Reihe)

Herzlichen Glückwunsch

 

Abschlußtabelle

 

Platz

Mannschaft

Punkte

Bälle

1.

TSV Dagersheim

26:6

329:174

2.

TSV Gärtringen 3

26:6

340:232

3.

Spvgg Weil der Stadt 2

25:7

332:215

4.

TV Stammheim 4

19:13

308:278

5.

TSV Grafenau 3

14:18

299:326

6.

NLV Stgt.Vaihingen 4

13:19

266:285

8.

TSF Ditzingen

8:24

230:331

9.

TV Vaihingen/Enz

2:30

168:349

 

Hast du schon einmal Faustball gespielt oder hast Freude am Mannschafts und Ballsport, dann bist du herzlich eingeladen, zu uns dazuzustoßen. Wir Trainieren im Winter in der Schwippehalle Dagersheim immer Montags ab 19.30 Uhr und im Sommer im Dagersheimer Waldstadion immer ab 19.00 Uhr.  Auch das Feiern und der Spaß kommen bei uns nicht zu kurz. Wir planen auch in diesem Jahr wieder mit einer Sommer- und Winterrunde – und würden uns freuen, du bist dabei. Es darf jede oder jeder zu uns dazustoßen.

 

Bei Fragen wende dich gerne an Wolfgang Fechner, email  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.