Die Versammlungsbeschränkungen wurden weiter gelockert und somit können wir die Delegiertenversammlung jetzt am 21. Oktober 2020 in der Zentscheune durchführen.

Gesucht wird dringend der neue Finanzreferent (1. Stellvertreter) im Vorstandsgremium.

Termin:

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Beginn:    19:00 Uhr

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Totenehrung
  4. Grußworte
  5. Berichte
    - Jahresbericht des Präsidenten Arthur Bamberger
    - Kassenbericht des Finanzreferenten Eckehard Möbius
  6. Kassenprüferbericht
  7. Aussprache zu den Berichten
  8. Entlastungen
  9. Neuwahlen
    - Präsident
    - 1. Stellvertreter / Finanzreferent
    - 2. Stellvertreter
    - Kassenprüfer
    - Fachwart für Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
  10. Satzungsänderungen (die Vorlage wird den Delegierten persönlich zugeschickt)
  11. Anträge
  12. Verschiedenes

Anträge sind bis spätestens 14.10.2020 schriftlich an die Geschäftsstelle des TSV Dagersheim e.V., Haus der Vereine, Böblinger Str. 19, 71034 Böblingen zu richten.

Die üblichen Corona bedingten Hygiene- und Schutzmassnahmen, wie Abstand, Mund-Nasenschutz, etc. sind unbedingt einzuhalten. Detailierte Massnahmen werden in der persönlichen Einladung nochmals aufgeführt.

Bitte beachten Sie, dass durch die CORONA-Situation die Plätze in der Zehntscheune begrenzt sind und wir daher dieses Jahr keine Gäste einladen.

Der Vorstand

 

Als Altersgründen wird Eckehard Möbius, der 1. Stellvertreter/Finanzreferent, der dieses Amt  seit 4 Jahren innehatte, sich nicht mehr zur Wahl stellen. Man muss kein Finanzexperte sein, Grundwissen im Finanzwesen reicht voll und ganz aus, meint Eckehard. Denn das Tagesgeschäft "Buchhaltung" bleibt weiterhin in den professionellen Händen von Klaus Großhans und die Steuererklärung wird von einem Steuerberater gemacht.

Gibt es eine interessierte Personen, die sich gerne ca. 2 Stunden in der Woche für den größten Dagersheimer Verein engagieren und dabei auch sehr viel Anerkennung bekommt? - Dann bitte kurz bei unserem Präsidenten Arthur Bamberger (Tel. 07031 - 67 34 95) melden, er wird Ihnen gerne näheres zu den Aufgaben mitteilen.