Auch in der jetzigen Zeit, mit so vielen Schlagzeilen und Einschränkungen wegen der Corona-Ausbreitung, gibt es positive Nachrichten!

  • 20200311_sportlerehrung_bb
Bei der Sportlerehrung der Stadt Böblingen am 11. März 2020 wurden auch Vereinsmitglieder des TSV Dagersheim ausgezeichnet.

 
 

Die drei Leichtathleten

- Yakob Kurz
- Daniel Simovski
- Max Wellmann

mit ihrem Trainer

- Björn Holst

erhielten als Württembergische Schüler-Mannschafts-Meister im Mehrkampf die Ehrenurkunde der Stadt Böblingen mit Sachpreis.

Alfred Mornhinweg (oben im Bild zweiter von rechts) der TSV Fußball-Abteilungsleiter wurde als „verdiente Persönlichkeit im Sport“ ausgezeichnet, mit der Ehrenplakette in Silber der Stadt Böblingen.

Seit über 25 Jahren ist Alfred im TSV ehrenamtlich tätig als Jugendtrainer, stellvertretender Jugendleiter, stellvertretender Abteilungsleiter, Leiter der Dagersheimer Fußball Interessengemeinschaft, Kassenprüfer, Delegierter und aktuell als Abteilungsleiter Fußball.
Nebenbei erwähnt sei auch noch, dass Alfred in der Jugend in allen Altersklassen gespielt hat und bei den Aktiven über 300 Spiele bestritt, bis ihn eine Verletzung zum Karrierenende zwang.

Wir gratulieren allen Geehrten ganz herzlich und freuen uns mit ihnen über diese tollen Ehrungen der Stadt Böblingen.