Liebe TSV-ler

wir haben ein tolles Angebot für eine Veranstaltung am 13.10.17 im Glaspalast Sindelfingen bekommen, bei der die Mitglieder des TSV Dagersheim in den Genuss einer 20% Ermäßigung auf den Normalpreis kommen können (s. Preisübersicht unten).

  • Suedkurve_lacht

SÜDKURVE lacht!

Best of Schwaben-A-Cappella-Comedy

mit FÜENF
Helge & das Udo
und Herr Hämmerle (Bernd Kohlhepp)

Freitag, 13. Oktober 2017
Beginn: 20 Uhr
Einlass: 19.30 Uhr
Ort: Glaspalast Sindelfingen, Südkurve

Die FÜENF sind als Vokalspötter ein schwäbischer Exportschlager. Mit eigenen Songs und legendären Trash-Medleys feiern sie größte Erfolge.
Ihr Hit „Mir im Süden“ ist die populärste Schwabenhymne aller Zeiten (Platz 11 der SWR1-Hitparade).
Bernd Kohlhepp, der schräge Schwabe mit den gefährlichen Geistesblitzen hat es in sich. Seine Figur „Herr Hämmerle“ ist Sänger, Entertainer, Charmeur, Provokateur und Improvisator unter einem Hut.
Helge und das Udo, der lange Kieler Helge Thun und der kurze Schwabe Udo Zepezauer, treffen sich seit 10 Jahren zur völkerverständigenden Zweiecksbeziehung. Virtuoser Sprachwitz, geniale Improvisationskomik und begnadete Tierdarstellungen bringen den Saal zum Kochen.

Diese Premiere sollte man nicht verpassen.

Eintritt Vorverkauf und Abendkasse:
Kat 1: 35,00 € (TSV Mitglieder: 28,00 €) / 25,00 € erm. inkl. Gebühren
Kat 2: 30,00 € (TSV Mitglieder: 24,00 €) / 21,00 € erm. inkl. Gebühren
Kat 3: 25,00 € (TSV Mitglieder: 20,00 €) / 18,00 € erm. inkl. Gebühren

Schüler, Studenten, Auszubildende, Schwerbehinderte, Bundesfreiwilligendienstleistende erhalten eine Ermäßigung gegen Vorlage des Ausweises, weitere TSV-Ermäßigungen sind für diese Personengruppe leider nicht möglich.

Wer an dieser Veranstaltung zu den TSV-Konditionen interessiert ist, schickt bitte eine E-Mail an den Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Sie erhalten dann eine E-Mail zurück, mit einem Link, über den Sie direkt auf das Easy-Ticket-Portal mit der 20% Rabattierung für TSV-Mitglieder kommen.

Herzliche Grüße

Arthur Bamberger
Präsident