• Ehningen2014schwimmen
  • schwimmenberkheim2014
  • schwimmenreutlingen2014
  • schwimmenschwippepokal2014
  • schwimmfreizeit2014

Am 05. Und 06. Juli 2014, wurde der 32. Internationale Achalm Cup im Markwasenfreibad in Reutlingen ausgetragen. Am letzten Qualifikations-Wettkampf zu den Württembergischen Meisterschaften im Schwimmen am 19. und 20. Juli 2014, beteiligten sich 32 Vereine aus Frankreich, Italien und vom Schwimmverband Württemberg mit 694 Aktiven an 3369 Starts.

  • Ehningen2014schwimmen
  • schwimmenberkheim2014
  • schwimmenreutlingen2014
  • schwimmenschwippepokal2014
  • schwimmfreizeit2014

Die Schwimmabteilung vom TSV Dagersheim war mit 11 Aktiven: Leonie Buck, Marius Buck, Svenja Bluthardt, Celina Bluthardt, Jonas Halbmeyer, Bastian Bastanjevic, Alicia Bluthardt, Annika Kässmann, Lea Mastanjevic, Mona Schneider, Jana Weber und Moritz Wolf am Start und fischten 13 Medaillen aus dem Wasser davon acht Gold, zwei Silber und drei Bronze.

In die Medaillenränge sind geschwommen:

  • Jahrgang 2005: Lea Mastanjevic sechsmal Gold, Moritz Wolf zweimal Gold, einmal Silber und einmal Bronze, Jana Weber einmal Silber und einmal Bronze.
  • Jahrgang 1997: Marius Buck einmal Bronze.

Auch die restlichen Schwimmer/innen haben die Pflichtzeiten erreicht und haben sich zum Teil für die Württembergische Meisterschaften Qualifiziert.

Als Kampfrichter war Uwe Bluthardt und Otto Buck, als Betreuer war Marion Bluthardt und Ivan Mastanjevic im Einsatz.

Die Schwimmabteilung im TSV Dagersheim