Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,
 
unsere schöne Tennisanlage ermöglicht es uns , von Ende April bis Ende September auf unseren Sandplätzen Tennis zu spielen.
Darüber sollten wir uns wirklich freuen und auch stolz sein.
Nicht immer läuft es geradeaus, und in diesem Jahr besonders nicht.
Alle wollten wir wie gewohnt, starten, aber ein Virus macht uns einen Strich durch die Rechnung, weshalb der Start in eingeschränkter Spielweise auf den 11. Mai verschoben wurde.
Wir geben jedes Jahr viel Geld aus für eine professionelle Instandsetzung der Sandplätze.
Leider gibt es immer wieder Mitgliederinnen und Mitglieder, die den Start nicht erwarten können.
 
5 Plätze wurden bespielt obwohl die Plätze feucht und weich gewesen sind, das sollte man eigentlich beim Spielen schnell spüren.


Jetzt müssen wir in mühevoller Arbeit die Plätze wieder herrichten, aber ein nachhaltiger Schaden wird uns leider bleiben.
Manuell können wir im Nachhinein die Plätze nicht in ihren Ausgangszustand versetzen. Das hat zur Folge, dass wir mit beschädigten Plätzen klar kommen müssen.
Deshalb werden wir zukünftig mit Platzsperrungen restriktiver umgehen um auch zum Saisonstart nicht schon auf beschädigten Plätzen zu spielen.
 
Wir bitten hierzu alle Tennisspielerinnen und -spieler um Verständnis und um Berücksichtigung.
 
Ihre Tennisabteilung