Hallo Tennisfreunde, liebe Mitglieder,

es gibt gute Neuigkeiten!

Ergänzung Stand 10.5.20 hier:

Die Tennisabteilung darf ab Montag, 11.05.2020, wieder ihre sehr gut gerichtete Anlage für den Spiel-und Trainingsbetrieb öffnen.
Dafür allen Helfern VIELEN DANK.
Alle haben bestimmt über verschiedene Kanäle mitbekommen, dass es nur mit Einschränkungen geht.
Die TA macht da keine Ausnahmen von den behördlichen Vorgaben und richtet sich vollumfänglich danach.


Die Verantwortlichen haben etliche zusätzliche Arbeitszeit investiert, um die Vorgaben zu verstehen, was an der Anlage justiert werden muss. z.B. Desinfektionsmittel zu beschaffen und an gewissen Orten aufzustellen.

Seht ihr Mängel und Verbesserungsvorschläge, dann benutzt die Liste im Belegekasten oder sprecht jemanden vom Vorstand an.

Der Getränkeautomat wird bis auf weiteres nicht gefüllt.

Alle Regeln sind sehr dynamisch und es kann nach wie vor zu täglichen Änderungen kommen.
Bitte achtet auf die Informationen, die auf der Anlage angebracht werden.

Neueste Informationen aus dem Ministerium Mit diesem Schreiben will Sie der WTB über die neuesten Informationen aus dem Ministerium informieren: Allgemein

1.Die 8. Landesverordnung zu Corona des Landes Baden-Württemberg wird am Sonntag, 10.05.2020 zum Download bereitstehen.

2.Ab 11.05.2020 dürfen Tennisplätze geöffnet bleiben.

3.Die Abstandsregel von 1,5m ist auf dem Tennisgelände strikt einzuhalten.

4.Maskenpflicht besteht nicht.

5.Es dürfen vorläufig nur Einzel gespielt werden. (Der WTB wird Sie informieren, wenn auch Doppelgespielt werden dürfen.

6.Umkleidekabinen müssen vorerst weiterhin geschlossen bleiben. Duschen ist also nicht möglich.

7.Die Vereine haben sich an die Hygienerichtlinien zu halten (der WTB hat für Sie die Empfehlungen auf seiner Website zum Download bereitgestellt)

8.Die Clubgaststätten dürfen ab 18.05.2020 geöffnet werden.

Die Richtlinien zur Öffnung von Gaststätten müssen unbedingt eingehalten werden. Hinweise für Trainer*innen: 1.Trainer dürfen mit maximal 4 Tennisschülern trainieren. Das Training muss so konzipiert werden, dass der Mindestabstand eingehalten wird.

2.Wenn ein Trainer*in Hilfsmittel wie Hütchen, Reifen etc. nutzt, dürfen diese nur vom Trainer berührt werden. Nach der Benutzung müssen die Hilfsgeräte gereinigt werden.

3.Das Öffnen von Tennishallen und Sporthallen ist in der Planung und wird im nächsten Schritt umgesetzt. Den Zeitpunkt der Öffnung wird Ihnen der WTB umgehend mitteilen.

Weiter zu Schutzempfehlung


Mit sportiven Grüßen