Bronzemedaille durch Patrick Oehler bei den Deutschen Aktiven Meisterschaften

  • 201002_DM_Patrick_Karlsruhe_2
 Am 28.02. fanden in Karlsruhe die Deutschen Aktiven Meisterschaften statt. Unter den Startern war auch Patrick Oehler zu finden, der im Jahr 2008 vom TSV Dagersheim zum VfL Sindelfingen wechselte um sich dort sportlich weiterzuentwickeln. Nach einer gut einjährigen Verletzungspause konnte er erst wieder im Sommer letzten Jahres die Spikes schnüren und die Deutschen Hallenmeisterschaften waren der erste richtig große Wettkampf nach der langen Verletzung. 
Herausgekommen ist mit der Bronzemedaille über die 800m bei den Aktiven ein nahtloser Anschluß an frühere Erfolge. Vor ihm waren nur noch die beiden überragenden 800m Läufer Robin Schembera und Sebastian Keiner, die schon Erfahrungen bei Teilnahmen bei Europa- und Weltmeisterschaften haben. Taktisch lief das Rennen ganz nach seinem Geschmack. Es war die ersten 600m nicht so schnell und erst auf den letzten 200m kam es dann zu einem Schlußspurt um die Medaillen, bei der sich Patrick Oehler in 1:52,14min im Kampf um den dritten Platz durchsetzen konnte. 

 
  • 201002_DM_Patrick_Karlsruhe_1
 
Den Lauf gibt es zu sehen untern 

http://www.leichtathletik.tv/index/view/id/774


Die Leichtathletikabteilung freut sich mit ihrem Mitglied Patrick über seinen Erfolg und hofft auf weitere gute und erfolgreiche Wettkämpfe.