• 20200127_Waldenbuch_2

Über das Jahr 2020 gibt es aus sportlicher Sicht nicht viel zu berichten. In dem noch jungen Jahr schaffte Axel Walz in der Hallensaison im Januar den lang ersehnten Sprung auf 6,00m und eine Woche später fand die Waldenbucher Hallenolympiade mit unseren Jüngsten statt. Weiter ging es dann noch im September mit den Regionalmeisterschaften in Stuttgart, bei denen ebenfalls Axel Walz den Titel über 200m holen konnten. Damit endet auch schon der sportliche Rückblick 2020. Corona und seine Folgen machten alle weiteren sportlichen Anstrengungen zunichte. Zwei Lockdowns über mehrere Wochen und die dazwischen liegenden Sommerferien ließen kein geregeltes, leistungsorientiertes Training mehr zu. Ob sich die Gruppen davon erholen werden wird sich erst 2021 zeigen, wenn der zweite Lockdown zu Ende ist.

Viele weitere, fest eingeplante Termine mussten abgesagt werden, so u.a. die Partnerstadtolympiade in Frankreich, Turnfest in Ludwigsburg, U14-Württembergische Meisterschaften, das Trainingslager in Würzburg und auch das Wintertrainingslager in Ittlingen. Durchgeführt werden konnte zumindest der Schönbuch-Cup, natürlich nicht ganz ohne Corona-Veränderungen. Allerdings konnte er immerhin noch als einziger Lauf des Schönbuch-Cup durchgeführt werden. „Laufen pur“ hießt die Devise. Es wurde lediglich der 10 km Lauf ausgetragen und man verzichtete schweren Herzens auf die Schülerläufe und den 5 km Lauf. Die Strecke wurde den Vorjahren leicht verändert und Gegenverkehrsstellen wurde rausgenommen. Gestartet wurde durch einen Einzelstart mit Zeitabständen von 30s.

  • 20201023_TL_Dagersheim_2

Für das Wintertrainingslager wurde einfach der Ort gewechselt. So fand zum ersten Mal das Wintertrainingslager im heimischen Waldstadion statt, wobei natürlich viel des Reizes eines "normalen" Wintertrainingslager auf der Strecke blieb. Trotzdem waren ca. 25 Athleten mit von der Partie. So war Übernachten zu Hause angesagt und auch das Essen wurde zu Hause von den Athleten eingenommen. Nur am Samstag gab es noch nach dem Vormittagstraining eine Pizza auf die Hand. Selbst auf das Gruppenfoto wurde aufgrund von steigenden Corona Infektionen verzichtet. Aber Berge gab es auch im Dagersheimer Wald.

  • 20201023_TL_Dagersheim

Schön war vor allem, dass auch unsere Jüngsten dadurch zumindest an 2 Trainingseinheiten mit Begeisterung teilnehmen konnten. Vielleicht wird der eine oder die andere ja schon im nächsten Trainingslager mit von der Partie sein und dann mit allen was zu einem richtigen Trainingslager gehört.

Mit den Vereinsmeisterschaften im 3- bzw. im 4-Kampf kam am 25.07. im kleinen Rahmen im Dagersheimer Waldstadion wenigstens etwas Wettkampf-Charakter auf. Immerhin kamen 31 Teilnehmer zusammen, die sich im Laufen, Springen und Werfen versuchten.

Auch die obligatorischen Gruppenfotos wurde nicht ganz geschafft. Von manchen Gruppen gab es aus dem Sommer Gruppenfotos, von manchen eben nicht. Nichtdestotrotz gilt der große Danke den Trainerinnen und Trainern die auch 2020 unter widrigen Umständen versuchten das beste für ihre Schützlinge zu erreichen. Bei den jünsten waren das Anna Weippert, Julia Pusskeiler, Mia Wellmann und Axel Walz. Die Jahrgängen darüber wurden von Daniel Elsenhans und Luca Jakob betreut. Die U16 von Björn Holst und Julian Gmeiner. Alle anderen von Ralf Feucht, Erich Walz und Lukas Wiese. Die letzten beiden zeigten sich auch verantwortlich in den Lockdown zumindest ein Mindestmaß an Training über die virtuelle Schiene aufrecht zu halten.

  • 20200715_Aktive
  • 20200921_U16

 

Für das Jahr 2021 hofft man natürlich, dass es irgendwann mal wieder möglich sein wird in einen normalen Trainingsbetrieb zurück zu kehren. Es würde mit Sicherheit der allgemeinen Laune Auftrieb geben und auch die Kleidung schonen. Sicherlich würde auch Axel Walz gerne auf das Ausfahren der Sportabzeichen mit dem Fahrrad verzichten. Anstellen der Übergabe bei der Herbstfeier machte er sich beladen mit den Sportabzeichen und einem Schokonikolaus auf seine Gruppe abzufahren und die Sportabzeichen persönlich zu übergeben.

  • 20201212_Trainingsbild

 

Aus der Zeitung:

  • 20200912_KRZ_Cup