14. Dagersheimer Schwippe Pokale

Volles Haus bei der 14. Auflage der Dagersheimer Schwippe

TSV Dagersheim mit 68 Medaillen und dem 3. Platz in der Gesamtwertung.

Bei dem 14. Dagersheimer Schwimmfest um die Schwippe Pokale am 26. April 2015, im Hallenbad Dagersheim waren neben dem Gastgeber TSV Dagersheim 13 weitere Vereine aus der näheren Umgebung und vom Württembergischen Schwimmverband beteiligt. In den 25 Wettkampfdisziplinen wurden mit 236 Schwimmer / innen 987 Starts absolviert. Erfolgreichste Mannschaft war der SV Böblingen und sicherte sich mit 647 Punkten den 1. Platz in der Gesamtwertung. Die Plätze 2 bis 6 gingen an VfL Herrenbarg (594), TSV Dagersheim (469), SG Schwarzwald-Baar-Heuberg (369), TSG Öhringen (270), SSV Ulm (248) gefolgt von GSV Maichingen, VfL Nagold, TSV Freudenstadt, SSG Filder-Neckar-Teck, TSV Ehningen, TSV Bernhausen, SF Gechingen, und TV Darmsheim.

Die Schwimmabteilung vom TSV Dagersheim ging mit nur 29 Aktiven: Adrian Kempf, Patrick Kaupp, Carolin Scholz, Svenja Bluthardt, Philipp Leicht, Hanna Madeleine Broß, Celina Bluthardt, Taha Eissa, Nico Schneider, Tabea Schreiber, Jonas Halbmeyer, Bastian Mastajevic, Lisa Schlarbaum, Noura Eissa, Alicia Bluthardt, Leon Hädtkorn, Annika Kässmann, Eduard Klassen, Lea Mastanjevic, Marlena Pohl, Camila Schlarbaum, Mona Schneider, Moritz Wolf, Mia Broß, Anna Luisa Mohr, Adrian Böhme, Daniel Friderich, Amelie Goldhammer, Amy Otto, und Saskia Widmaier an den Start und fischten 68 Medaillen davon 30 Gold, 24 Silber und 14 Bronze aus dem Wasser.

Weiterlesen ...

Testbeitrag 1

sdf sadf sadf asf saf sadf

as df sadf asdf

 sdf

sdfas df asdf sdf asdf sadf asdf
dfdfg sdfg dsg sd dsfg

Editortest

Das ist nur der Editortest

test test test test test
test test test test test
test   test   test